Sobald Sie sich im Ordner befinden und die Datei gefunden haben, die Sie löschen möchten, müssen Sie nur auf Löschen drücken. Zuerst müssen Sie zu dem Ordner gehen, in dem Ihre Downloads gespeichert sind. Das ist ganz einfach zugänglich, alles, was Sie tun müssen, ist die Taste mit dem Fenstersymbol darauf zusammen mit der Taste mit der Aufschrift “E” zu drücken. Sie können Speicherplatz auf der Festplatte Ihres Computers freimachen, indem Sie Dateien löschen, die Sie in der Vergangenheit über Ihren Webbrowser heruntergeladen haben. Wenn Sie eine große Anzahl von Dateien heruntergeladen haben, kann der Ordner Downloads tatsächlich eine erhebliche Menge an Speicherplatz belegen. Einige Programm-Installateure nehmen auch viel Platz in Anspruch. Sie können diese Dateien jedoch einfach löschen. Downloads, die über Internet Explorer und andere Browser wie Firefox und Chrome erstellt werden, können schnell gelöscht werden. Es gibt eine große Auswahl an Dateianwendungsmanagern, die online verfügbar sind.

Diese Anwendungsmanager können einfach heruntergeladen und dann auf Geräten betrieben werden, die auf Android laufen. Wenn Ihr Internetbrowser langsam gestartet wird, Webseiten länger zum Laden brauchen, Downloads sputtern und ausbremsen oder Ihr Browser einfriert, könnten Sie ein Problem mit zu vielen Dateien in Ihrem Download-Ordner haben. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Downloads von Ihrem Computer und gängigen Webbrowsern wie Firefox, Google Chrome und Microsoft Edge löschen können, erfahren Sie hier, wie Sie es schnell und schmerzlos machen. Alle Dateien und Anwendungen, die Sie auf Ihren Mac herunterladen, gehen in Ihren Downloads-Ordner, es sei denn, Sie wählen speziell ein anderes Ziel, was in einigen Fällen nicht einmal eine Option ist. Jedes Mal, wenn Sie das Internet nutzen, werden Sie auf unzählige Dateien stoßen, die heruntergeladen werden können, wie Apps, Symbolleisten, Browsererweiterungen, Bilder, Dokumente und Videos. Jedes Mal, wenn Sie etwas aus dem Internet herunterladen, wird es in Ihrem Downloads-Ordner gespeichert, was dazu führen kann, dass Ihr Webbrowser und sogar Ihr gesamter Computer erheblich verlangsamt wird. Wenn Sie eine Familie oder einen öffentlichen Computer verwenden, um im Internet zu navigieren, kann es in Ihrem besten Interesse sein, sicherzustellen, dass Ihr Verlauf gelöscht wird. Darüber hinaus könnten Sie die Daten aller Daten riskieren, die den Computer verwenden, der verfügbar gemacht wird, nicht nur Ihre eigenen. Es gibt eine Reihe von Zeiten, wenn Dinge, die wir heruntergeladen haben, sind zu peinlich zu haben oder einfach nicht mehr von Nutzen, diese unerwünschten Dateien nehmen wertvollen Platz und so Menschen springen in Richtung Löschen dieser Downloads für immer. Sie können auch Sicherheits- und Datenschutzfragen einladen. Einige Downloads können Malware enthalten, die Viren installiert und Ihre Webaktivitäten, Tastenanschläge und das Surfverhalten überwacht.

Aber wenn Sie den Speicherort der Dateien geändert haben, die Sie heruntergeladen haben, dann müssen Sie nach der Datei im Allgemeinen mit dem Namen der Datei suchen, um sie zu erhalten. 1) Greifen Sie über das Dock auf den Download-Ordner zu. Sie können einfach auf Ihren Desktop klicken, dann die Registerkarte “Go” drücken und dann in Richtung “Downloads” bewegen. 5. Sie können auch den Zeitraum der Daten auswählen, die Sie löschen möchten. Um alle Downloaddaten zu löschen, ändern Sie den Zeitbereich in “All Time”, indem Sie oben im Popup-Fenster auf das Feld neben “Zeitbereich” klicken und es im Dropdown-Menü auswählen. Browser halten auch den Überblick über alle Elemente, die Sie herunterladen, so kann es eine gute Idee sein, diese auch zu löschen. So löschen Sie Downloads von Ihrem Mac und Ihrem Browser. Der erste Schritt besteht darin, die Dateien zu suchen, die Sie löschen möchten. In iOS möchten Sie nicht alle Ihre Downloads an einem Ort sehen. Sie müssen auf die Datei zugreifen, die Sie löschen möchten, indem Sie die Anwendung verwenden, die für die Verarbeitung dieser Dateien verwendet wird. Sobald Sie die Datei anzeigen können, müssen Sie nur noch die Datei streichen und die Löschoption wird sichtbar.