iCloud saugt. Ich habe das Gefühl, dass Apple sehr heimtückisch ist, sie wollen nicht, dass Sie Ihre Bilder herunterladen, sondern sie wollen, dass Sie den Speicherplatz für . Das Herunterladen von Bildern aus iCloud sollte ein No-Brainer sein. So viel zu einem durchdachten Ökosystem. Bitte! osxdaily.com/2016/05/26/download-photos-from-icloud/ iCloud-Fotomediathek ist Apples Online-Dateispeicherdienst, der Fotos und Videos in Apples Cloud-Speicher hochlädt. Da weniger Dateien auf Ihrem Gerät gespeichert werden müssen, ist der Speicher Ihres Geräts optimiert und es steht mehr freier Speicherplatz zur Verfügung. Auf diese Mediendateien kann von allen Geräten zugegriffen werden, die Zugriff auf Ihre Apple-ID haben. Wenn Sie versuchen zu verstehen, wie man Bilder von iCloud auf Ihr iPhone bekommt, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es bei iCloud nicht so einfach ist, Bilder von iCloud zu bekommen. Glücklicherweise gibt es 4 funktionierende Lösungen, um Fotos von iCloud auf Ihr iPhone herunterzuladen, aus denen Sie wählen können: Wählen Sie das Backup, das Ihre Fotos enthält. Wenn die Sicherung verschlüsselt ist, geben Sie das Sicherungskennwort ein, um fortzufahren.

Gut.. Natürlich können Sie das tun. Aber jetzt war das Problem, wie man Fotos von iCloud auf meinen PC zu bekommen, nicht von meinem Handy. Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem iPhone oder iPad aktiviert haben, können Sie einfach alle Fotos auswählen und einen Link senden, um sie von Ihrem Computer herunterzuladen. So geht`s: Das Problem ist, wenn Sie iCloud erlauben, Ihre Fotos zu speichern, sind die vollständigen Dateien nicht mehr auf Ihrem Gerät. So ist es am besten NIE, alle Fotos in iCloud in erster Linie zu setzen. Kann ich die Fotos auf meinem iPhone löschen, während er die Fotos herunterlädt? Oder wird das mit dem Prozess durcheinander kommen? All diese Situationen bedeuten, dass, wenn Sie Bilder von iCloud erhalten möchten, Sie auf die iCloud.com Website gehen, wie Sie hier beschreiben, da es keine anderen Optionen gibt. Deshalb sollte Apple Batch-Downloads von iCloud-Bildern aus iCloud.com zulassen. Es wäre ein gutes Feature! Danke. Aus irgendeinem Grund kann ich das Kabel nicht verwenden, um Fotos von meinem iPhone 6 auf meinen Windows-Laptop zu verschieben. Das wird eine Weile dauern, aber wenn ich 100 Fotos pro Tag mache……..der ALT-Schlüssel funktioniert für mich.

Hallo tkoband – wo ist die Einstellung in iCloud, die Sie oben erwähnen, wo Sie ändern können, WO die Fotos herunterladen? In “Einstellungen”? Ich sehe es dort nicht! Ihre Methode funktioniert. Es ist eine Arbeit für den Moment, aber es funktioniert. Ich verwende iMac und kann cmd+a verwenden, um alle Fotos auszuwählen und herunterzuladen. Ich wechselte vor einiger Zeit zu Android, aber meine Schwester bat um meine Hilfe. So laden Sie Fotos von iCloud.com auf einen Computer oder ein Gerät herunter. Dies funktioniert mit jedem Webbrowser, so dass es keine Rolle spielt, ob Sie auf einem Mac oder Windows-PC, Android oder Linux sind, werden Sie in der Lage sein, die Bilder von iCloud auf diese Weise herunterzuladen. Dies ist ideal für die offensichtlichen Gründe der plattformübergreifenden Zugriff, aber es ist auch schön für den Zugriff auf ein high res Bild von einem anderen Computer oder Gerät zu erhalten. Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten, Bilder mit voller Auflösung von iCloud herunterzuladen, aber sie erfordern die Verwendung der iCloud-Fotomediathek-Funktion sowie Fotos-Apps in Mac OS X oder iOS, wodurch sie für Windows-Benutzer oder durch Windows-basierten Zugriff gesperrt werden. Und ja, die iCloud-Fotomediathek soll Fotos automatisch verwalten und verarbeiten, wenn Sie den Dienst nutzen, sie wird sie auf iCloud hochladen und sie dann auf Wunsch herunterladen, wenn sie gewünscht wird – aber für diejenigen, die eine große Bibliothek von Bildern oder weniger als stellaren Internetzugang haben, kann es umständlich oder sogar unzuverlässig sein. Darüber hinaus kann die Funktion zu einer übermäßigen Datennutzung sowohl mit einer Breitbandverbindung als auch mit Ihrem lokalen Gerätespeicher führen, und es gibt einige andere merkwürdige Aspekte, die die Funktion für bestimmte Benutzersituationen schwierig machen können (für mich persönlich mag ich direkten Dateizugriff auf meine Fotos in ihrem Originalformat, ohne sich auf das Herunterladen des Originals verlassen zu müssen, vielleicht bin ich in dieser Hinsicht altmodisch).