Da es sich bei dem Bahnsegment um ein offenes Ticket handelt, wurde kein Sitzplatz für einen bestimmten Zug/Datum/Uhrzeit reserviert. Um eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen, die optional, aber empfohlen ist, wenden Sie sich bitte an einen DB-Agenten, ein DB Travel Centre oder wenden Sie sich an www.bahn.de oder laden Sie die DB Navigator App herunter. Oder nach dem Check-in in check-in.accesrail.com kann der Passagier auf den Link zur Sitzplatzreservierung klicken, wenn er eine Sitzplatzreservierung vornehmen möchte. Bitte beachten Sie, dass die entsprechenden DB-Reservierungsgebühren direkt vom Fluggast bezahlt werden müssen. Die Reservierung ist nur im gebuchten Zug gültig, nicht in einem anderen Zug. Die Reservierungsgebühr wird nicht zurückerstattet. Sie haben ein Online-Ticket gebucht und möchten es auf Ihrem Smartphone nutzen? Dazu müssen Sie die DB-App namens DB Navigator herunterladen. So funktioniert es: 1. Wenn Sie in Ihrem My Bahn Kundenkonto in der DB Navigator App angemeldet sind, können Sie Ihr neuestes Online-Ticket hinzufügen, indem Sie den Ticketbereich aktualisieren. 2.

Sie sind nicht in der DB Navigator App angemeldet? Fügen Sie dann Ihr Ticket entweder direkt in die App ein, indem Sie auf den Link in der Buchungsbestätigungs-E-Mail klicken oder indem Sie Ihre Bestellnummer eingeben. Das Ticket wird automatisch auf Ihrem Bildschirm angezeigt, wenn die Buchung abgeschlossen ist. Sie benötigen den Adobe Reader auf Ihrem Computer, um das Ticket zu öffnen. Sie können das Ticket auch auf Ihren Computer herunterladen: Der Download-Button befindet sich auf der Buchungsbestätigungsseite am Ende des Buchungsprozesses. Sie können Ihr Ticket sofort speichern und dem Ticketkontrolleur auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone digital präsentieren. Sie erhalten auch eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihrem PDF-Ticket. Unsere Online-Tickets verfügen über visuelle Sicherheitsfunktionen, die es ermöglichen, sie ohne Scanner zu überprüfen. Wir bitten Sie daher, darauf zu achten, dass visuelle Elemente (Bilder) nicht unterdrückt werden, wenn Sie Ihr Ticket ausdrucken oder auf Ihrem Mobilgerät anzeigen.

Bitte stellen Sie auch sicher, dass die Helligkeit des Bildschirms so hoch wie möglich eingestellt ist. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf Ihr Ticket zugreifen möchten, klicken Sie hier oder rufen Sie den Buchungsverlauf in Meine Bahn an. Während die erste Seite in deutscher Sprache ist, enthält das Dokument eine zweite Seite, die ins Englische oder Chinesische übersetzt wurde, abhängig von der ursprünglichen Spracheinrichtung des Reisenden. Mit jedem neuen PNR wird auch eine dritte Seite mit den Nutzungsbedingungen von DB Rail&Fly generiert. Traurig die DB so etwas nicht selbst hinbekommt. Aber hey umso schöner, dass sich selbst die Arbeit macht und die Mängel der offiziellen App behebt! Von mir 5* weil der Junge seine Arbeit richtig richtig hat und alles funktioniert! Bis 23. April bitte ausweichen auf RB26 und Ersatzverkehr Start der Grunderneuerung des Bahnhofs führt zu Beeinträchtigungen 1000 Dank an den den, Entwickler klasse Arbeit. Leider hat es weder die Bahn noch Microsoft hinbekommen, das sagt aber alles über das Ökosystem aus.